Cloud9 kommt zum Viertelfinale der Weltmeisterschaft

Foto über Riot Games

Seien Sie gespannt, NA LCS Fans-Cloud9 haben sich zum Viertelfinale der Weltmeisterschaft nach dem Sieg über alle drei anderen Teams in der Gruppe B am heutigen Tag qualifiziert.

Zu Beginn des Sommers hatten viele Fans Cloud9 nach den Dienstplanänderungen, die sie vor dem Start der NA LCS vorgenommen hatten, abgeschrieben. Aber während der Summer Split voranschritt, wurde Cloud9 stärker. Im September hatte sich Cloud9 vom Tabellenletzten der NA LCS bis zur Weltmeisterschaft hochgeklettert.

Jetzt, einen Monat später, hat Cloud9 wieder einmal die WM-Gruppenphase hinter sich gebracht, eine Leistung, die fast jeder anderen NA LCS-Organisation fremd ist. Wie ist Cloud9 in das Viertelfinale der Weltmeisterschaft vorgedrungen? Indem sie innerhalb eines Tages jedes andere Team ihrer Gruppe schlagen.

Beginnend mit Gen.G schlug Cloud9 Team Vitality und Royal Never Give Up überzeugend. In allen drei Spielen sah Cloud9 wie das stärkere Team aus und schlug ihre Gegner entweder durch bessere Makro- oder überlegene Teamkämpfe.

Jensen Solo tötet Crown – Clipped von smashhgg

Der Star in Cloud9s herausragender Performance war heute Midlaner Nicolaj Jensen. Mit LeBlanc, Syndra und Zilean dominierte Jensen nicht nur die Lane-Phase dieser Champions, sondern auch Teamkämpfe. Von Solo-Kills bis hin zu Baron-Verteidigungsanlagen war Jensen wahrlich Cloud9s Träger im wahrsten Sinne des Wortes.

Mit diesen drei Siegen hat Cloud9 die Chance, die Gruppenphase auf dem ersten Platz zu beenden, wenn sie RNG im heutigen Tiebreaker-Match besiegen.