Meinung: Der Umsatz mit legalisierten mobilen Sportwetten wird erwartet

Diese Legislaturperiode bietet den Gesetzgebern die Möglichkeit, ein sicheres und rechtliches Umfeld für die Ohioaner zu schaffen, um an Online-Wetten und -Spielen teilzunehmen, sowie den erwarteten wirtschaftlichen Segen, der sich aus einer neuen staatlichen Einkommensquelle ergeben würde.

Unser Verband, iDEA Growth, war letzte Woche in Columbus, um sich mit den Gesetzgebern und ihren Mitarbeitern, dem Gouverneursbüro und der Casino-Kontrollkommission zu treffen.

Wenn das richtig gemacht wird, wird erwartet, dass Sportwetten in Ohio zwischen 37 Millionen und 60 Millionen US-Dollar an jährlichen Steuereinnahmen generieren, und dies würde es zu einem der größten Märkte für Sportwetten im Land machen.

Die Agenten nehmen Wetten entgegen, als die Wetten am 18. Juni in New Jersey begannen. (Foto: Chris Pedota / NorthJersey.com)

In New Jersey, einem der ersten Staaten, die das Online-Glücksspiel legalisiert haben, hat die lokale Wirtschaft von Millionen Dollar im Online-Glücksspiel profitiert.

Jüngsten Zahlen der Division of Gaming Enforcement in New Jersey zufolge belief sich der Gewinn bei Internet-Spielen im März auf 39 Millionen US-Dollar – ein Plus von 53% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Neue Gesetze würden eine regulierte und sichere Plattform für Anwohner schaffen, um an einem beliebten amerikanischen Zeitvertreib teilzunehmen, der bereits in Ohio stattfindet, jedoch illegal.

Der Status von Sportwetten in jedem Bundesstaat .;

Geregelte Online-Spiele sind die einzige Möglichkeit, um die Sicherheit aller Spieler und ihrer Informationen zu gewährleisten und den Verbrauchern umfassende Sicherheit zu bieten.

Ein weiterer Aspekt, den der Gesetzgeber erwägt, ist die Frage, ob ein Mehrmarkenmodell zugelassen werden soll.

Wir machen alles von unseren Handys aus, also sollte es nicht anders sein, eine Wette zu platzieren oder ein Spiel mit Ihrem Smartphone an Ihrem Lieblingsort oder auf Ihrem Laptop zu spielen.

Ohio hat die Chance, in diesem Bereich führend zu sein und sich anderen zukunftsorientierten Staaten anzuschließen, die ihren Einwohnern legalisierte Online-Spiele und Sportwetten anbieten.

Jeff Ifrah ist der Gründer von iDEA Growth, einer 501c6-Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, Arbeitsplätze zu schaffen und das Geschäft mit interaktiver Online-Unterhaltung in den USA durch Anwaltschaft und Aufklärung auszubauen.