Steam geht nicht online?

Steam ist eine erstaunliche Spieleplattform, aber viele Benutzer gaben an, dass Steam einfach nicht online gehen wird.

Was kann ich tun, wenn Steam nicht online geht?Versuchen Sie zunächst, den Download-Cache in Steam zu leeren.

Was tun wennSteam kann nicht online gehen?

  • Leeren Sie Ihren Download-Cache
  • Ändern Sie Ihre Interneteinstellungen
  • Ändern Sie Ihre Verknüpfung
  • Setzen Sie Winsock zurück
  • Client-Registrierung umbenennen
  • Installieren Sie Steam neu

Wenn Steam nicht online geht, können Sie zunächst den Cache leeren:

  • Klicke aufDownload-Cache löschen. OKUm Ihre Auswahl zu bestätigen, werden Sie anschließend von Steam nach Ihren Anmeldedaten gefragt.
  • Nach dem erneuten Einloggen startet Steam wie erwartet.

2. Ändern Sie Ihre Interneteinstellungen

Wenn Steam auf Ihrem PC nicht online geht, liegt das Problem möglicherweise an Ihren Interneteinstellungen.

Klicke aufInternet Optionen,Diese befindet sich in der linken unteren Ecke des Fensters. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Enhanced Protected Mode aktivieren.

Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Steam.

3. Ändern Sie Ihre Verknüpfung

Manchmal können Sie das Problem beheben, wenn Steam nicht geöffnet wird, indem Sie die Verknüpfung bearbeiten.

  • Suchen Sie Ihren Steam-Client.
  • Erstelle eine Steam-Verknüpfung im selben Verzeichnis.
  • KlickenEigenschaftenund geh rüber zumAllgemeinesTab.
  • In demZielDialogfeld hinzufügen-tcpam Ende und klicken Sie aufSich bewerben.
  • Verwenden Sie diese Verknüpfung, um Steam zu starten.

4. Setzen Sie Winsock zurück

Wir können versuchen, Winsock zurückzusetzen, wenn Steam auf Ihrem PC nicht geöffnet wird.

Geben Sie in die Eingabeaufforderung einNetsh Winsock Reset-Katalog, und drückeEingeben.Geben Sie jetzt einnetsh int ip reset reset.log, und drückeEingebenStarten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, Steam zu starten.

5. Benennen Sie die Client-Registrierung um

Beende Steam vollständig und beende alle Aufgaben und folge diesen Schritten.

  • Navigiere zu deinem Steam-Verzeichnis.
  • LokalisierenClientRegistry.blob.
  • Benennen Sie die Datei in umClientRegistryOld.blob.
  • Starten Sie Steam neu und lassen Sie die Datei neu erstellen.

6. Installieren Sie Steam erneut

Wenn alle anderen Lösungen fehlschlagen, können wir versuchen, Steam erneut zu installieren.

Das sind nur ein paar Lösungen, die Sie ausprobieren können, wenn Steam auf Ihrem PC nicht geöffnet wird.