Die YouTuber in der Mission, das klassische Rollenspiel zu retten

Der englische Professor Matt Barton wuchs mit der Vorliebe für Computer-Rollenspiele aufPool der AusstrahlungundBaldurs Torund war entmutigt, als dieser nachdenkliche, analytische Spielstil fast verschwand.

“Lange Zeit reichten die Worte” rundenbasiert “aus, um alle zum Lachen zu bringen”, sagt Barton in Episode 363 desGeeks Leitfaden für die GalaxisPodcast.

Barton bemühte sich, die Aufmerksamkeit auf die Klassiker des Genres zu lenken, nämlich das VerlagswesenDungeons & amp; .

“Als ich anfing, setzten sich Leute mit mir in Verbindung und sagten:” Hier bin ich.

In einem Interview fragte er Brian Fargo, was für eine FortsetzungÖdlandkönnte aussehen, und Fargo spuckte ein paar Ideen aus. Ödland 2, was letztendlich zu einem erfolgreichen Spiel führte.

In den letzten Jahren hat Crowdfunding zu einem Aufschwung von Spielen mit Sensibilität der alten Schule geführt, einschließlichGöttlichkeit: Erbsünde,Säulen der Ewigkeit, undQual: Gezeiten von Numenara.

“Ich sage den Leuten die ganze Zeit, wenn du ein altes Spiel spielst, ist es wirklich nicht so schwer herauszufinden, wer es gemacht hat und ihnen auf Twitter oder so was einen Shoutout zukommen zu lassen”, sagt er.

Hören Sie sich das vollständige Interview mit Matt Barton in Episode 363 von anGeeks Leitfaden für die Galaxis(über).

Matt Barton über Bildung:

“Es ist nicht so viel, dass Sie beim Spielen dieser Spiele wertvolle Inhalte lernen, aber Sie lernen Denkgewohnheiten.

Matt Barton über das Spieldesign:

„Wenn die Dinge immer größer werden, wird es mehr zu einem Spiel, das von einem Komitee gemacht wird. Scherbe des Frühlings, oder schau dir das ganz früh anUltimaSpiele, wo es meistens Lord British war. Ultima IIIoderUltima IV, und vergleichen Sie das dann mitUltima IXoderUltima Online, etwas mit einem viel größeren Maßstab.

Matt Barton über Worldbuilding:

„[Designer] möchten zeigen, wie kreativ und originell sie sind. Dragon Age.

Matt Barton auf GOG.com:

„Ich möchte wirklich ein Licht auf eine Website mit dem Namen GOG.com werfen – Good Old Games dot com -, weil sie tatsächlich viele dieser alten Spiele zur Verfügung stellen. Dungeons & amp; ].

Weitere großartige WIRED-Geschichten

  • Eine atemberaubende Suche nach Australiens 10 Wüsten
  • Kann ein Test Ihnen sagen, welche Pillen mit nur einem Stich zu knallen sind?
  • Was der College-Skandal über die Reichen aussagt
  • Meine wilde Fahrt in einem Roboterrennwagen
  • Suchen Sie nach den neuesten Gadgets?
  • Lust auf noch tiefere Tauchgänge zu deinem nächsten Lieblingsthema?