Erwarten Sie nicht, dass Rainbow Six: Siege 2 bald erscheint, aber eine Neuveröffentlichung von Scarlett für PS5 & Xbox Project ist fast sicher

Ubisofts Rainbow Six: Siege, einer der erfolgreichsten Anhänger des Geschäftsmodells „Games as a Service“, wurde 2015 herausgebracht und ist seitdem mit regelmäßigen Updates, Erweiterungen und Community-Engagements für den Esport stark im Kommen

Vor diesem Hintergrund möchte Ubisoft Rainbox Six: Sieges Erfolg nicht bremsen, da es eine mögliche Fortsetzung der bevorstehenden Scarlett-Konsolen für PS5 und Xbox Project gibt. Markendirektor Alexandre Remy hat kürzlich dem Daily Star mitgeteilt, dass der Entwickler als Nächstes anwesend ist

“Wir wollen überhaupt keine Fortsetzung”, fuhr Remy fort und erklärte, “der Grund dafür ist, dass wir unsere Community nicht zwischen den verschiedenen Plattformen trennen wollen. In einer idealen Welt von morgen würden wir Spieler von jeder Plattform lieben.”

Vor diesem Hintergrund wird es wahrscheinlich Rainbox Six: Siege geben, das für die nächste Konsolengeneration portiert, freigegeben oder remastered wurde, sowie Abwärtskompatibilität für die aktuellen Versionen des Spiels auf PS4 und Xbox One und potenzielle Crossplay-Unterstützung für alle

Laut Remy hat Ubisoft “gefragt, wie wir die Spielerbasis von Siege heute in die Lage versetzen können, zu migrieren – wenn sie also migrieren möchten -, dies aber auch so weit wie möglich billiger zu machen oder durch Abwärtskompatibilität. Die Stärke von

Da hast du es also;

Weitere Informationen finden Sie unter den größtenneue Spiele von 2019.