LG behauptet, sein ultraschneller LG UltraGear-Monitor sei ein wahr gewordener Spielertraum

Bildnachweis: LG

LG hat auf der E3 2019 seinen neuesten Gaming-Monitor vorgestellt, den LG UltraGear, der ultraschnelle Reaktionszeiten von einer Millisekunde bietet – eine Weltneuheit für einen IPS-Gaming-Monitor.

Laut LG ist der UltraGear nicht nur aufgrund der Reaktionszeiten von 1 ms, sondern auch aufgrund der G-Sync-Zertifizierung mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, die auf 175 Hz übertaktet werden kann, ein wahr gewordener Traum eines Spielers.

  • Dies sind die besten Gaming-Monitore des Jahres 2019
  • Xbox Game Pass für PC ist jetzt als Beta verfügbar
  • Wir haben die besten E3 2019-Spiele-Trailer herausgestellt

Diese Kombination sollte den UltraGear zu einem unglaublich schnellen und reaktionsschnellen Gaming-Monitor machen – und es gibt noch ein paar weitere Tricks, die uns begierig machen, ihn für eine vollständige Überprüfung in die Hand zu nehmen.

Gut aussehend

Das Panel verwendet die Nano IPS-Technologie, die sich besonders für die Farbwiedergabe und Lebendigkeit eignet. Laut LG beträgt der Farbumfang des neuen Monitors 98% DCI-P3, sodass die Farbgenauigkeit sehr hoch sein wird.

Es unterstützt auch HDR10 (und VESA DisplayHDR 400 im größten Modell), und die G-Sync-Funktionen wurden von Nvidia mit über 300 Tests zertifiziert, um sicherzustellen, dass der Monitor reibungslos funktioniert, ohne dass der Bildschirm zerreißt.

Das LG UltraGear ist in zwei Größen erhältlich: ein 38-Zoll-Modell (8GL950G) mit gebogenem Bildschirm, einem ultrabreiten 21: 9-Seitenverhältnis und einer Auflösung von 3840 x 1600 und ein 27-Zoll-Modell (27GL850) mit Standard

Beide Monitore werden im Juli in den USA in den Handel kommen, mit Vorbestellungen für die Eröffnung der 27GL850 am 1. Juli, während Europa die Monitore noch im dritten Quartal dieses Jahres erhalten wird.

E3 2019ist das größte Spielevent des Jahres.