Spieler entdecken, was mit der goldenen Wii von Königin Elizabeth passiert ist

Vor dem Scheitern der Wii U war Nintendo mit der ursprünglichen Wii an der Spitze, die Menschen aus allen Gesellschaftsschichten anzog, einschließlich der Könige.

Zehn Jahre sind vergangen und es scheint, dass die meisten Leute vergessen haben, dass die goldene Wii jemals existiert hat. Große Familienspiele.

Als THQ über britische Boulevardblätter herausfand, dass die Königin ein begeisterter Wii-Fan ist, hatte der Entwickler die geniale Idee, ihr eine vergoldete Konsole mit einer Kopie des Spiels zu schicken, in der Hoffnung, ein Gespräch zu beginnen und auf sich aufmerksam zu machenGroße Familienspiele.Leider kann man nicht einfach zum Buckingham Palace gehen und der Queen aus offensichtlichen Sicherheitsgründen ein Geschenk überreichen.

Die YouTuber kontaktierte dann mehrere Leute von THQ, um nach dem Verbleib der goldenen Wii zu fragen.

Während die Konsole nicht in den Besitz des britischen Staatschefs geraten konnte, können sich zumindest die Macher sicher sein, dass die vergoldete Wii von einem Gaming-Enthusiasten betreut wird. DarksidersundBattle Chasers: Nightwar.